Dies ist der Basskurs #2, der Aufbau Basskurs zu meinem Basis-Basskurs #1 für Einsteiger. Im Basis-Basskurs #1 ging es bereits um wichtige Basics. In diesem Basskurs lernst du ein paar ebenso wichtige Techniken und Tricks und Tipps, die für jeden Bassisten, für jede Basslinie essentiell sind! Er ist sozusagen das nötige Sprungbrett zu den folgenden Basskursen, in denen es dann mit Arpeggios, Skalen und Tonleitern, mehr Songs und Tipps & Tricks zur Sache geht. Ausserdem geht es in diesem Basskurs darum, wie du am besten üben kannst, damit du am schnellsten vorankommst. Das bietet dir eine gute fundamentale Übe-Methode für die Zukunft.

Ich wünsche dir viel SBass!

Diesen Kurs belegen

Kurs Content

Lektionen Status
1

Basskurs #2 - Begrüßung 1:30 min

2

Hammer On & Pull Off 6:15 min

3

Deadnotes

4

Basskurs #2 - Checkpoint #1

5

Stimmen nach Gehör

6

Wie übe ich am besten?

7

Sauber spielen

8

Lagenwechsel / Shifts

9

Warming-Up

10

Basskurs #2 - Checkpoint #2

11

Tempo & Timing

12

Spielen mit dem Metronom #1

13

Spielen mit dem Metronom #2

14

Spielen mit dem Metronom #3

15

Basskurs #2 - Schlusswort