Not0201 – Notenlesen #1 (Rhythmische Figuren)

Not0201 – Notenlesen #1 (Rhythmische Figuren)

In diesem Video geht es um Notenlesen! Für viele ein Mysterium, allerdings kinderleicht! Es gibt nämlich nur 6!!! Rhythmen! Und mit diesen 6 rhythmischen Figuren kannst du ALLE Rhythmen zusammenstellen!

Im PDF findest du noch einmal alles erklärt und dazu noch 10 Seiten mit jeweils 10 Übungen = 100 ÜBUNGEN!!!

Wenn du diese 6 rhythmischen Figuren beherrscht, hast du einen großen Teil des Notenlesens bereits geschafft!

 
 

 
  • Unterstütze Florians Bassunterricht!

Dein Warenkorb ist leer

DOWNLOAD HIER DAS PDF MIT DEN ÜBUNGEN!

 Du bekommst nach dem Ankauf eine Email mit dem Download Link. Kontrollier auch deinen Spam/Junk Ordner... manchmal landet die Email auch dort!

Not0201 - Notenlesen #1 (Rhythmische Figuren)
Not0201 - Notenlesen #1 (Rhythmische Figuren)
Preis: €1.99
Preis: €0.99
 

4 thoughts on “Not0201 – Notenlesen #1 (Rhythmische Figuren)

  1. Jan Leibach

    Hallo Florian,

    das Notenlesen ist für mich kein Problem, ich hatte früher 5 Jahre klassischen Klavierunterricht.
    Deshalb habe ich eher das Problem die Noten schnell auf dem Griffbrett zu finden, da ich immer die Klaviertastatur im Kopf habe, wenn ich Noten lese.
    Bei dem kostenlosen Programm Tuxguitar kann man sich zwei Linien einblenden, Tabulator und darüber die Notenlinie.
    Das kann ich zwar super ablesen und nachspielen, aber zum richtigen Noten lernen auf dem Griffbrett hilft mir das jetzt auch nicht weiter.

    Gruß Jan

    • Hallo Jan,
      für dich heisst es jetzt einfach umschalten auf den Basshals. Du siehst, mit dem Klavier hat das Notenlesen ja schon geklappt. Bei Bass ist es nicht anders… Du musst dein Griffbrett gut kennenlernen und vor allem wissen, wie du Tonleitern und Arpeggios spielst. Sage dazu einfach immer laut die Namen der Noten, die du gerade spielst, das hilft dir sicher weiter! Außerdem werden noch andere gute Videos zu Thema Notenlesen kommen, die für dich auch interessant sein werden…
      Gruß, Florian

  2. Bernd Briefs

    Hallo Florian,

    Die Silben die du zu den rhythmischen Figuren sprichst, sind die irgendwo aufgeschrieben?

    Beste Grüße

    Bernd


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.