Tip0103 – Wie erkenne ich die Tonart? #1

Tip0103 – Wie erkenne ich die Tonart? #1

Dieses Thema besteht aus 2 Videos!

Woran kannst du an einem Song die Tonart erkennen? Wenn du mit einem unbekannten Song nach Gehör mitspielst, klingt es meistens erst einmal schrecklich, bis du die Grundtöne der Akkorde und die Tonart herausgefunden hast. Erst spielst du ein paar falsche Noten, die auch noch out of time sind und jeder hört, dass du noch keinen Plan hast, wo’s lang geht… Doch so muss es nicht sein! In diesen Videos zeige ich dir ein paar super Tricks, wie du nicht nur nach Gehör die Tonart finden kannst, ohne dass es jemand merkt (Video #1), sondern auch anhand der Noten und des Leadsheets schnell erkennen kannst, um welche Tonart es geht (Video #2). Viele Bassisten können zwar Akkorde lesen, haben aber keinen Durchblick über die Tonart. Lern also in diesen Videos, wie du blitzschnell die Tonart erkennen kannst.

 

 

Dein Warenkorb ist leer
  • Unterstütze Florians Bassunterricht!

DOWNLOAD HIER DIE ÜBUNGEN UND DEN MP3-TRACK!

(Für beide Videos)

 Du bekommst nach dem Ankauf eine Email mit dem Download Link. Kontrollier auch deinen Spam/Junk Ordner... manchmal landet die Email auch dort!

Tip0103 - Wie erkenne ich die Tonart?
Tip0103 - Wie erkenne ich die Tonart?
Preis: €1.99
Preis: €0.99
 

3 thoughts on “Tip0103 – Wie erkenne ich die Tonart? #1

  1. Hallo Florian,

    Danke für die hilfreiche Antwort. Der Download Link ist mit 30 min. Verspätung jetzt noch angekommen.
    Gruß
    Henry

  2. Hallo Florian,
    vielen Dank für die hilfreichen Tipps. Werde ich mich direkt mal dran versuchen.
    Was mache ich denn, wenn der Sänger nur Lyrics mit Akkorden bei der Probe verteilt, also kein Leadsheet bzw. Notenblatt mit „Vorzeichen“?
    Nochmals GROSSES DANKE!

    PS: Die E-Mail mit dem Download-Link kommt einfach nicht an. Gibt es z.Zt. Probleme mit dem Versenden? Wäre es nicht auch möglich die Downloads mit einem Captcha zu sichern?

    • Hi Henry,
      danke für dein Kommentar!
      Wenn du nur den Text mit Akkorden hast, gelten immer noch zwei Regeln der Checkliste! Der Anfangsakkord (erster Akkord) zum Orientieren (ob’s vielleicht Moll oder Dur ist). Und natürlich der letzte Akkord (Schlussakkord)!
      Ausserdem hast du Glück, das das bei einer Probe passiert! 😉

      Ich habe den Download Link gerade selber 3 mal getestet und er funktioniert einwandfrei! Ich hatte jedes mal sofort eine Email mit dem Download Link in meiner Inbox.

      Gruß, Florian


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*